Es sind die kleinen Dinge, die das Leben verschönern und die zarten Striche, die weiße Blätter füllen. Die Zeichnungen in Schwarz-Weiß stammen aus meinem Reisetagebuch, ob England, Griechenland oder Italien – mit jedem In-die-Ferne-Schweifen kommen Details zum Verlieben dazu. 


Meran, Kunstdruck / Juli 2016, schwarzer Fineliner
Spaziergang durch Meran und den Meraner Höhenweg


Primavera in Toscana / April 2019, schwarzer Fineliner
Kurz vor Ostern war ich eine Woche in einem wunderschönen Hotel namens Lupaia im Herzen der Toskana. Dieser Ort war voller Inspiration und Romantik. Das Haus ist ein Teil des toskanischen Anwesens mit Blick auf Montepulciano.


Zakynthos / Juni 2017, schwarzer Fineliner
Spaziergang durch die Straßen von Zakynthos. Eine kleine charmante Insel vis-à-vis vom Peloponnes. Die Zeichnung entstand in einer meiner Lieblingsbars namens „34".


farmgoodies aus dem Mühlviertel / Juli 2018, schwarzer Fineliner
Zeichnung von einem Mühlviertler Bio-Bauernbetrieb.


Little Rose Town / Juli 2018, schwarzer Fineliner
Wanderung durch die Dörfer von Cotswolds in England.