Es braucht nicht immer die ganz große Fülle, manchmal sagt ein einziger Strich mehr als tausend Farben.
Aus Begegnungen auf meiner Wanderung durch England entstand eine ganze Serie von „One Line Drawings“.

Der Clou: Sie wurden alle mit geschlossenen Augen gezeichnet!